Lahnwanderweg

Die 290 Kilometer lange Wanderstrecke Lahnwanderweg ist enorm abwechslungsreich. Beim Wandern entlang des Lahnufers bekommen Sie einen Reichtum an Eindrücken. Der Weg verläuft vom Ursprung in der Nähe von Bad Laasphe bis zur Mündung des Flusses. Schritt für Schritt entfernen Sie sich in den Buchenwäldern vom alltäglichen Trott. Erleben Sie die Stille der unberührten Natur, die idyllischen Dörfer und lebendigen Städte. Unterwegs kommen Sie an mittelalterlichen Burgen sowie ausgedehnten Weiden und Feldern vorbei. Treten Sie in die Fußstapfen der Kelten und Römer und der früheren Bergbewohner in der Region. Der Weg führt entlang kultureller Höhepunkte durch die Orte Bad Laasphe, Marburg, Diez und Nassau. Unterwegs passieren Sie Sehenswürdigkeiten wie die einzige deutsche Kristallhöhle, ein ausgegrabenes römisches Forum sowie beeindruckende Gebäude wie den Limburger Dom.

AM-Fang_wandelroute

Mythen- und Sagenweg

Eine elf Kilometer lange Rundwanderung entführt Sie in die Welt der Mythen und Sagen. Entlang des Weges stehen verschiedene Schilder mit Zeichnungen und Erläuterungen über die Sagen aus der Region und deren historische Hintergründe. Der Weg beginnt in Bad Laasphe und nimmt Sie mit durch die malerische alte Innenstadt in das wunderschöne Wittgensteiner Land. Unterwegs haben Sie einen Blick auf das Schloss Wittgenstein, und Sie ersteigen den Hang des Laasphetals. Das Neesbachtal führt sie weiter über eine Weide mit einer wunderschönen Aussicht über das benachbarte Hessenland. Auf dem Rückweg kommen Sie an der beeindruckenden Felsformation „Teufelskanzel“ vorbei, bevor es wieder bergab nach Bad Laasphe geht. Durch den nur langsam ansteigenden Weg und die unterhaltsamen Geschichten zwischendurch ist der Wanderweg auch für die kleinen Wanderer geeignet.